In La Tranche-sur-Mer scheint die Sonne im Durchschnitt während 250 Tagen im Jahr. Das Klima ist dank der bevorzugten Lage am Golfstrom mild wie am Mittelmeer.
So kann man am 14 Kilometer langen, feinsandigen Atlantikstrand viele Wassersportarten ausüben: Schwimmen, Surfen, Segeln, Fischen, Funboard etc.
In La Tranche findet der Sportbegeisterte ausser der Segel- und Surfschule: Tennisplätze, Velovermietungen und Reitmöglichkeiten. Ausserdem sind zwei Golfplätze von La Tranche aus in ungefähr 20 Minuten zu erreichen.
La Tranche hat 2079 Einwohner im Winter aber 100'000 im Sommer.

 

 
Dank guten Schiffsverbindungen zwischen den vorgelagerten Inseln bieten sich interessante Ausflüge nach der Ile d' Aix, der Ile d' Oléron und der Ile de Ré an.

In Les Sables d' Olonne finden Sie einen kleinen, aber besonders schönen Zoo und zwischen La Tranche und La Faute liegt der Zoo-Parc Californie, der verschiedene Vogelarten und sonstige Kleintiere beherbergt. Empfehlenswert ist auch ein Besuch im Aquarium von
La Rochelle.


Ausserdem sehenswert sind die diversen Schlösser und Burgen, der alte Hafen von
La Rochelle, das Puy du Fou, ein Freiluftspektakel mit grossartigen
Lichteffekten und das Venise Verte, ein romantisch überwuchertes Kanalnetz,
das mit kleinen Booten befahren werden
kann.
Im Office de Tourisme von La Tranche finden Sie weitere Informationen und Prospekte.