Nach vielen Überlegungen haben wir uns nun definitiv entschlossen, unsere Samtpfötchen nicht ins Freie zu lassen. Wir wissen, dass die Meinungen der Katzenhalter in dieser Hinsicht sehr unterschiedlich sind. Dennoch sind uns die Gefahren für unsere Katzen zu gross. Wir haben einen schönen, gedeckten Balkon (Länge 5 m, Breite 1,5 Meter), den wir bis anhin lediglich zum Wäsche trocknen benutzt haben.

Am 11.6.02 konnten unsere Stubentiger den Balkon beziehen. Unser lieber Nachbar Sepp hat uns die tollen Fensterrahmen angefertigt. Durch die Idee von Sepp und der Mithilfe meines Schatzis, haben wir eine ganz tolle Lösung gefunden, um den Balkon "katzensicher" zu machen".

vorher

nachher
Der unteren Teil ist mit Plexiglas verkleidet. Am oberen Teil sind Fensterrahmen mit Gittern angebracht. Die beiden Fensterrahmen können nach oben geklappt werden und mit Riegeln an den Balken fixiert werden. Somit können wir auch weiterhin unsere Balkonpflanzen giessen.

Befestigung für hochgeklappte Fenster

Sicherung Mitte

Sicherung rechts + links